SBM Verlag

Archiv - Mediaberater / Redaktion bauSICHERHEIT

23. Dezember 2017 | 8:00

Stabiler Leichtgewichts-Dachstein schont Statik und Rücken der Dachdecker

Aus einem modernen Hightech-Werkstoff gefertigt, sind Dachsteine von Braas streng genommen keine Steine. Sie sind jedoch ebenso hart wie Stein und damit fast unverwüstlich. Auf dem Dach liegend härten sie im Laufe der Jahre sogar immer weiter aus. Belastungstests z.B. im hauseigenen Windkanal ergaben, dass Braas Dachsteine im Durchschnitt um 25 % fester sind, als es DINplus vorschreibt. Eine rundum sichere Sache: Denn auf das Material sowie die Frostbeständigkeit gibt das Unternehmen
30 Jahre Garantie. weiterlesen

14. Dezember 2017 | 13:01

Markenoffensive rückt »Kansas« in den Vordergrund

Zur A+A in Düsseldorf gab die Fristads Kansas Group den Startschuss für eine Neuausrichtung ihrer europäischen Markenstrategie: Künftig vermarktet das Unternehmen seine hochwertigen Bekleidungskonzepte in Deutschland und Dänemark unter der Einzelmarke »Kansas«, in den weiteren europäischen Ländern werden diese unter dem Label »Fristads« angeboten. Mit dieser »Stand alone«-Strategie strebt die seit mehr als 90 Jahren aktive Unter­nehmensgruppe eine weitere Stärkung von Vertrauen, Wiedererkennungswert und ­Emotionalisierung in den jeweiligen Märkten an. Auch im Produktbereich bot der Messeauftritt unter dem Motto »Concepts & Solutions« weitere ­Neuigkeiten, der Jahreszeit entsprechend ­beispielsweise mit einer brückenschlagenden Verbindung von hoher Sichtbarkeit und angenehmem All-Wetter-Komfort. weiterlesen

25. November 2017 | 8:00

Mit universellem »Starlock«-Aufnahmesystem: »Multi-Cutter« oszilliert in drei Leistungsklassen

Bosch Multi-Cutter sind mit »Starlock«-Zubehör-Aufnahme ausgestattet, die Bosch und Fein, Weltmarktführer für oszillierende Elektrowerkzeuge, gemeinsam entwickelt haben. © Robert Bosch
Bosch bietet »Multi-Cutter« in drei Leistungsklassen an: »Starlock«, »StarlockPlus« und »StarlockMax«. Diese Leistungsklassen dienen als Orientierung, das jeweils zur Maschinenleistung passende Zubehör auszuwählen, und unterstützen laut Hersteller eine lange Lebensdauer von Gerät und Zubehör. Zudem ergeben […]

28. Oktober 2017 | 8:00

Entspannte Kurzstrecke dank Getriebeautomatisierung

Langsam kriecht der Arocs 2543 rückwärts durch die schmale Gasse Richtung Baustelle. Hinten rechts geht es knapp am Warnschild »Betreten der Baustelle verboten!« vorbei. »Ohne die hintere Lenkachse hätte das nicht gepasst«, sagt Udo Preußing. »Das ist schon eine feine Sache. Die automatisierte Schaltung auch.« Bisher war der Fahrer noch mit einem manuell fußgekuppelten 25-Tonner unterwegs. Jetzt fährt er Powershift 3 – seit acht Wochen sitzt Preußing am Steuer eines von drei neuen flammroten Mercedes-Benz Arocs 2543 6×2/4. weiterlesen

23. Oktober 2017 | 10:20

Die neue »DuriTop-Collection« umfasst 19 Dekore: »Ein Spiegel des aktuellen Oberflächentrends« bei Türen

Die heutigen Sortimentsdimensionen des Fachhandels verlangen nach kompakt strukturierten, marktfähigen Lösungen für die wichtigsten Produktbereiche – wie beispielsweise Innentüren. Aufgrund des herrschenden Überangebots an industriellen Produkten besteht seitens vieler Fachhändler ein zunehmend größerer Orientierungs- und Navigationsbedarf. Insbesondere bei Oberflächen, die in Material, Optik und Haptik einer modisch-zeitgeistigen Entwicklung unterliegen, treten kontinuierlich Veränderungen auf. Handel und Handwerk sollten sich daher in regelmäßigen Abständen auf den neuesten Stand bringen, um im regionalen Kontext stets aktuell und wettbewerbsfähig zu bleiben. Die neue Türen-Oberflächenkollektion »DuriTop« von JELD-WEN will diesen Umständen Rechnung tragen. Sie umfasst gerade einmal 19 Dekore, verspricht jedoch, den Großteil der aktuellen Kundenwünsche zu bedienen. »Wir gebend dem Fachhandel damit ein Instrument an die Hand, das ihn erfolgreich, sprich abschlussorientiert, beraten lässt«, sagt Ralf Hoffmann, Marketingleiter von JELD-WEN Deutschland. »Die ›DuriTop-Collection‹ ist quasi ein Spiegel des aktuellen Oberflächentrends, bringt diesen förmlich auf den Punkt und hilft so beim Verkauf.« weiterlesen