SBM Verlag

Meldungen

22. März 2018 | 10:56

Neu im 12V-Programm: Akku-Kantenfräse und Akku-Hobel

Bosch bietet mit der »GKF 12V-8 Professional« und dem »GHO 12V-20 Professional« erstmals eine Akku-Kantenfräse und einen Akku-Hobel im 12 Volt-Segment an. Beide Geräte sind mit kraftvollen EC-Motoren ausgestattet und werden durch leistungsstarke LithiumIonen-Akkus betrieben. Handwerker können derzeit auf sieben 12 V-Akkus zurückgreifen – von 1,5 bis 6,0 Ah. weiterlesen

10. März 2018 | 8:00

»QES«-Stromerzeuger liefern jetzt bis zu 500 kVA

Atlas Copco erweitert seine QES-Reihe mobiler Stromerzeuger um vier neue Modelle mit bis zu 500 kVA: Die Neuheiten QES 250, QES 325, QES 400 und QES 500 erfüllen die Abgasstufe Tier 3A und arbeiten wahlweise mit 50 Hz oder 60 Hz. Mit den Neuzugängen setzt das ­Unternehmen die im Vorjahr mit kleineren Modellen eingeläutete Erweiterung seiner QES-Reihe fort (das bauMAGAZIN berichtete in Heft 2/17, Seite 76). weiterlesen

24. Februar 2018 | 8:00

Gut geschützt von Kopf bis Fuß und sichtbar zu jeder Jahreszeit

Mit der neuen Warnschutz-Kollektion »Neon«, ausgestattet mit 4-Wege Stretch-Material und »Loxy«-Reflexstreifen, ­reklamiert Würth Modyf eine Alleinstellung auf dem deutschen Markt. Das mechanische Stretch-Material sowie der »Elasthan«-Anteil stehen für höchsten Tragekomfort und Bewegungsfreiheit. Außerdem bringt der Hersteller ein Update zu seiner erfolgreichen »Stretchfit«-Kollektion heraus: Der Nachfolger heißt »Stretch X« und verfügt über viele praxis­gerechte Details. weiterlesen

10. Februar 2018 | 8:00

Emissionsfreies Arbeiten mit dem Hybridbagger

Wer in Innenräumen ohne Dieselemissionen arbeiten muss, für den sind Hybridbagger mit Elektro­antrieb inzwischen eine passende Alternative. Takeuchi bietet dafür vier Hybridbaggermodelle mit einem Einsatzgewicht von 1,3 t bis 3,8 t an, die für diese Einsatzzwecke prädestiniert sind. weiterlesen

23. Dezember 2017 | 8:00

Stabiler Leichtgewichts-Dachstein schont Statik und Rücken der Dachdecker

Aus einem modernen Hightech-Werkstoff gefertigt, sind Dachsteine von Braas streng genommen keine Steine. Sie sind jedoch ebenso hart wie Stein und damit fast unverwüstlich. Auf dem Dach liegend härten sie im Laufe der Jahre sogar immer weiter aus. Belastungstests z.B. im hauseigenen Windkanal ergaben, dass Braas Dachsteine im Durchschnitt um 25 % fester sind, als es DINplus vorschreibt. Eine rundum sichere Sache: Denn auf das Material sowie die Frostbeständigkeit gibt das Unternehmen
30 Jahre Garantie. weiterlesen